HBCI/FinTS und EBICS

Electronic-Banking mit Sicherheit

FinTS (das frühere HBCI) und EBICS sind zwei durch die Deutsche Kreditwirtschaft genormte Legitimations- und Übertragungsverfahren. Als Übertragungsmedium wird das Internet genutzt, bis zu 4.096 Bit lange Schlüssel sichern die Daten gegen Abhören und unbefugte Nutzung ab.

Abgestimmt auf das Nutzungsverhalten

Für Nutzer mit überdurchschnittlich hohem Transaktionsvolumen steht EBICS bereit, mit dem unbegrenzte Datensätze übertragen werden können. FinTS mit seinen unterschiedlichen Legitimationsmedien bietet dem Nutzer mit normalem Zahlungsverkehrsaufkommen einen guten Mix aus Sicherheit und Bedienkomfort.

EBICS (Electronic Banking Internet Communication Standard) ist der aktuelle Übertragungsstandard zwischen Firmenkunden und der Bank. Als Nachfolger des FTAM-Standards steht EBICS zur Datenfernübertragung insbesondere von großen Datenmengen zur Verfügung. EBICS ist vollständig SEPA-konform und wird von fast allen deutschen Banken angeboten. So können Sie mit nur einem Legitimationsmedium die Transaktionen zu allen vorhandenen Bankverbindungen beauftragen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Hohe Kompatibilität durch einheitliche Standards (Unterstützung durch alle deutschen Kreditinstitute).
  • EBICS nutzt internationale (Verschlüsselungs-)Standards wie XML, HTTPS, TLS, ZIP.
  • Hohe Sicherheitsstandards, moderne Verschlüsselungsverfahren, insbesondere die Signatur jedes Auftrages schützen vor Manipulation.
  • Standortunabhängige Freigabe von Aufträgen mit der verteilten elektronischen Unterschrift (VEU).
  • EBICS können Sie mit einer elektronischen Unterschrift auf einem USB-Stick nutzen.
  • Unterstützung von Transaktionen in das Nicht-SEPA-Ausland.

Für die Abwicklung Ihres Zahlungsverkehrs mit EBICS empfehlen wir Ihnen das Zahlungsverkehrsprogramm windata.

Welches Verfahren passt zu Ihnen?

Unsere Zahlungsverkehrsberater informieren Sie gerne unter der Tel.-Nr. 07563 1803-0 zu den verschiedenen Zugangswegen, Legitimationsmedien und Anwendungen, mit denen Sie als Firmenkunde Ihr Banking effektiv durchführen können. Gern rufen wir Sie auch zurück.

Vergleichen Sie die Funktionalitäten von FinTS und EBICS

Alle Zahlungsaufträge werden entsprechend SEPA-Standard angenommen und verarbeitet.
  FinTS EBICS
Funktionsumfang    
Zahlungsverkehrsaufträge (Überweisungen und Lastschriften) senden
Überweisungs-Sammler terminieren
Eilüberweisungen  
Daueraufträge anlegen, bearbeiten und löschen  
Dauerlastschriften anlegen, bearbeiten und löschen  
Tagesaktuelle Umsätze abfragen *
Umsätze im camt-Format abrufen *
Bestand Lastschriften abrufen  
Massenzahlungsverkehr (mehr als 500 Aufträge pro Sendevorgang)  
Auslandszahlungsverkehr in Nicht-SEPA-Länder
Verteilte elektronische Unterschrift  
Depotbestand und Depotumsätze abfragen    
Legitimationsmedien    
VR-NetKey (PIN/TAN)  
VR-NetWorldCard  
* Umsätze vom Vortag, Vormerkposten 4 mal täglich