Absage unserer diesjährigen Mitgliederforen!

Aufgrund der aktuell unübersichtlichen Situation in Bezug auf das Corona-Virus haben wir uns – auch auf ärztliches Anraten – dazu entschlossen, die Mitgliederforen vorsorglich zu Ihrer eigenen Sicherheit abzusagen.

Wir nehmen unsere Verantwortung für die Gesundheit unserer Mitglieder und Kunden, aber auch der Gesellschaft gegenüber sehr ernst und unterstützen das Gesundheitsministerium bei den Maßnahmen, einer Ausbreitung des Virus entgegenzuwirken und damit auch das Risiko einer Pandemie zu reduzieren. Wir bitten Sie daher um Ihr Verständnis.

Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen. Selbstverständlich werden wir auch weiterhin attraktive Mehrwerte für Sie als Mitglied gestalten.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und vor allem viel Gesundheit.

Der Vorstand

Ihrer Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG


Mitgliederforen

Das exklusive Event für unsere Mitglieder

Liebes Mitglied, wir laden Sie herzlich zu einem unserer diesjährigen Mitgliederforen ein. Neben wertvollen Informationen zu Ihrer Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG dürfen Sie auf ein buntes Rahmenprogramm gespannt sein.
Wählen Sie Ihre favorisierte Veranstaltung aus und freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend!  

 

Das erwartet Sie:

  • 18:15 Uhr Einlass
  • 19:00 Uhr Begrüßung
  • Vorstandsbericht
  • Unterhaltungsprogramm
  • Buffet - lassen Sie es sich schmecken!

Leutkirch, 11.03.2020, Festhalle

Beginn: 19:00 Uhr

Priv.-Doz. Dr. med. habil. Volker Busch

Priv.-Doz. Dr. med. habil. Volker Busch ist Facharzt für Neurologie sowie Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie an der Universitätsklinik in Regensburg. Er leitet dort die wissenschaftliche Arbeitsgruppe „Psychosozialer Stress und Schmerz“. Gemeinsam mit seiner AG hat er zahlreiche Publikationen über seine Forschungsthemen veröffentlicht und sich in diesem Bereich habilitiert. Mit seinen Vorträgen und Seminaren vermittelt er auf neurowissenschaftlicher und psychologischer Basis innovative Methoden zur Gesundheitsprävention, Leistungserhaltung und Lebensführung in Beruf und Alltag. Dabei berücksichtigt er die typischen Probleme der modernen Arbeitswelt und Lebenskultur. Geist und Gehirn stehen im Mittelpunkt seiner Inhalte – all dies auf einer wissenschaftlich fundierten Grundlage, mit hohem Alltags- und Praxisbezug und einer Prise Humor und Spannung.

Bad Wurzach, 13.03.2020, Kurhaus
Isny, 18.03.2020, Kurhaus

Beginn: 19:00 Uhr

Chucks unplugged

Chucks unplugged

Die Bühne ist ihr Wohnzimmer. Die leidenschaftlichen Musiker aus dem Herzen des Allgäus interpretieren ihre Coversongs auf ihre ganz eigene Art und führen Sie damit durch die Highlights der Musikgeschichte. Freuen Sie sich auf einen ehrlichen, minimalistischen
und brillanten Ohrenschmaus in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre.

Kißlegg, 25.03.2020, Turn- und Festhalle
Lindau, 30.03.2020, Inselhalle

Beginn: 19:00 Uhr

Thomas Eberl

Thomas Eberl

Thomas Eberl ist Sportwissenschaftler mit dem Fachgebiet Präventions- und Rehabilitationssport. Erleben Sie den Speaker für Gesundheit und mehr Lebensenergie und staunen Sie, wie einfach Sie effektive Bewegungs- und Entspannungseinheiten in den Alltag integrieren und neue Energie gewinnen können. Thomas Eberl liefert neue Impulse fürs tägliche Leben und präsentiert jede Menge Tipps und effektive Übungen, die mit wenig Zeit und Anstrengung umsetzbar sind. Seine Dynamik und Begeisterung stecken seine Zuhörer an und machen seine Vorträge zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Wangen, 01.04.2020, Waldorfschule
Bad Waldsee, 03.04.2020, Erwin Hymer Museum

Beginn: 19:00 Uhr

Johannes Warth

Johannes Warth

Johannes Warth – ist er ein Kabarettist, Trainer, Unternehmensberater oder ein Narr, der sich aus der Zeit des Mittelalters in das Hier und Heute verirrt hat? In jedem Fall hält er uns den Spiegel vor und bewegt uns, aus der Starre und dem damit verbundenen Jammertal herauszutreten. Seine Vorträge sind nichts für Langweiler und Besserwisser. Johannes Warth fordert heraus, das Problemdenken in ein Lösungsdenken einzutauschen. „Man kann einem Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, sich selbst zu entdecken.“ Galileo Galilei

Sie haben folgende Anmeldemöglichkeiten:

1. Digitales Mitgliedernetzwerk

Ab dem 19.02.2020 können Sie sich in unserem Digitalen Mitgliedernetzwerk eine Eintrittskarte für Ihre Wunschveranstaltung sichern. Begrenztes Kontingent!

Hinweis zur Anmeldung

Um sich für die Veranstaltung anmelden zu können, ist eine einmalige Registrierung im Digitalen Mitgliedernetzwerk notwendig. Nach der Registrierung benötigen Sie Ihre IBAN (Giro-, Spar- oder Darlehenskonto) zur Anmeldung

2. Anmeldung

Ab dem 27.02.2020 können Sie sich wie folgt anmelden

  • online – Sie erhalten Ihre Eintrittskarte per E-Mail
  • telefonisch unter 07563 18030 – Sie erhalten Ihre Eintrittskarte per E-Mail
  • persönlich in Ihrer Geschäftsstelle vor Ort – Sie erhalten Ihre Eintrittskarte ausgedruckt

Wichtige Hinweise:

  • Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung vor dem 27.02.2020 ausschließlich
    über unser Digitales Mitgliedernetzwerk möglich ist – wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Pro Veranstaltung steht eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung.
  • Ihre Eintrittskarte ist nicht übertragbar – bitte bringen Sie diese zur
    Veranstaltung mit.
  • Sollten Sie kurzfristig doch nicht teilnehmen können, geben Sie uns bitte Bescheid, damit wir besser planen können.