Schwäbische Zeitung

Presseveröffentlichung vom 25.04.2018

Kleine Künstler gestalten ihre Traumhäuser

Rund 300 Kinder haben am Malwettbewerb des Bau-Informationszentrums teilgenommen

Von sz

Bad Wurzach - Sehr viele einzigartige Bilder seien beim diesjährigen Kinder-Malwettbewerb mit dem Thema "Male das Haus deiner Träume" zwischen dem 1. Februar und 15. März beim Bau-Informationszentrum Bad Wurzach eingegangen, teilt das Unternehmen mit. Rund 300 vier- bis sechsjährige Kinder aus dem Raum Bad Wurzach, Leutkirch, Bad Waldsee, Aitrach, Aichstetten und Wolfegg hätten viel Zeit investiert und dabei auf unterschiedliche Maltechniken zurückgegriffen.

Der Jury aus Kerstin Gmünder (Kunstlehrerin am Salvatorkolleg) und Sieglinde Buck (Volksbank Allgäu-Oberschwaben) habe ihre Arbeit viel Spaß bereitet, heißt es. Jedes Bild habe etwas Einzigartiges, was die Jury mit ihrem geschulten Auge bewerten musste.

Nun fand die Siegerehrung der "kleinen Künstler" statt. Jeweils die Erstplatzierten der Altersklasse bekamen Gutscheine für die ganze Familie für das Legoland in Günzburg. Die Zweit- und Drittplatzierten erhielten einen Gutschein für das Ravensburger Spieleland.

Aktuell können die Bilder im Bau Info Zentrum im ehemaligen Bahnhofsgebäude in Bad Wurzach begutachtet werden.

Quelle: Presseveröffentlichung | letzte Aktualisierung 05.07.2018

Das könnte Sie auch interessieren