Die Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG informiert

Pressemitteilung vom Januar 2018

Waltraud und Roland Scherb gewinnen Hauptpreis beim VR-GewinnSparen

Nadine Seel überreicht den Wellness-Gutschein an Waltraud und Roland Scherb.

Bei der Sonderverlosung des VR-GewinnSparens im Dezember 2017 lag das Glück ganz auf der Seite von Waltraud und Roland Scherb, Kunden der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG (VBAO). Sie haben ein Wellness-Wochenende im Wert von 1.000 Euro gewonnen. Ihre Beraterin Nadine Seel überreichte den glücklichen Gewinnern diesen Preis vor einigen Tagen in der Geschäftsstelle der Bank in Bad Wurzach.

Das Prinzip des VR-GewinnSparens ist simpel: Jeder Kunde einer Volks- und Raiffeisenbank in Baden-Württemberg kann Lose kaufen und somit Gewinnsparer werden. Ein Los kostet jeden Monat 10 Euro. Davon gehen 7,50 Euro auf das eigene Sparbuch, die restlichen 2,50 Euro sind der Spieleinsatz. Jedes Los nimmt monatlich an der Verlosung zahlreicher Geld- und Sachpreise teil. Diese Auslosungen finden stets unter notarieller Aufsicht beim Vorstand des Gewinnsparvereins in Stuttgart statt.

Insgesamt haben die Mitglieder und Kunden der VBAO im Jahr 2017 Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von 937.765,00 Euro gewonnen.

Quelle: Presseveröffentlichung | letzte Aktualisierung 14.02.2018

Das könnte Sie auch interessieren