Öffnungszeiten SB-Bereich

Änderungen der Nacht-Öffnungszeiten ab dem 06.02.2023 für bestimmte SB-Stellen und -Zonen

Sehr geehrte Mitglieder und Kunden,

''das Kriminalitätsphänomen der Sprengung von Geldautomaten zeigt weiterhin eine besorgniserregende Entwicklung: So wurden in den Jahren 2020 und 2021 bundesweit ca. 800 solcher Sprengungen verzeichnet (2020: 414; 2021: 392 Sprengungen). Die bisher vorliegenden Fallzahlen lassen für 2022 einen neuen Jahreshöchststand erwarten. Die zunehmende Sprengung mit Explosivstoffen birgt neben erheblichen Sachschäden besonders hohe Gefahren für Leib und Leben unbeteiligter Personen. Verstärkt wird diese Entwicklung dadurch, dass von einem Verdrängungseffekt von den Niederlanden nach Deutschland auszugehen ist, der aus der Umsetzung umfangreicher Präventionsmaßnahmen in den Niederlanden resultiert. Nahezu zwei Drittel der vom Bundeskriminalamt in den Jahren 2020 und 2021 registrierten Tatverdächtigen stammen aus den Niederlanden. Angesichts dieser Entwicklungen hat die Bundesministerin des Innern und für Heimat, Nancy Faeser, die Initiative ergriffen, erstmals auf Bundesebene betroffene Behörden und die Privatwirtschaft zu einem „Runden Tisch Geldautomatensprengungen“ am 8. November 2022 einzuladen, bei dem eine gemeinsame Erklärung unterzeichnet wurde. Diese sieht vor, dass deutsche Banken und Sparkassen den Ausbau von präventiven Maßnahmen vornehmen, um die Gefahr einer Sprengung zu minimieren und dadurch den Schutz von Personen und Sachwerten zu verbessern. Es besteht grundsätzlich ein gemeinsames Interesse der Deutschen Kreditwirtschaft und der zuständigen staatlichen Stellen zur Reduktion der Schadensfälle, welches sich am effizientesten über eine verbesserte kooperative Zusammenarbeit lösen lässt, anstatt durch eventuelle gesetzgeberische Maßnahmen, die von den Geldautomatenbetreibern umzusetzen wären." Quelle: Bundesverband der Volks- und Raiffeisenbanken (BVR)

Abgeleitet von dieser Empfehlung des Bundesverband der Volks- und Raiffeisenbanken (BVR) werden ab 06.02.2023 folgenden SB-Stellen / -Zonen nachts von 0:00 bis 05:00 Uhr geschlossen. Somit ist auch der Zugang mittels Bankkarte in diesem Zeitraum nicht möglich.

  • Aitrach
  • Arnach
  • Eisenharz
  • Leutkirch Bahnhofsarkaden (SB-Stelle)
  • Leutkirch Feneberg (SB-Stelle)
  • Neuravensburg
  • Unterschwarzach
  • Vogt
  • Wolfegg

Für weitere Fragen kommen Sie gerne auf uns zu.

Ihre Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG