Zwölf VR-mobile flitzen durch die Region
– um Gutes zu tun!

Vom Allgäu über Oberschwaben bis zum Bodensee

Das Projekt „VR-mobile“ ist eine gemeinsame Aktion der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken in Zusammenarbeit mit dem genossenschaftlichen Gewinnsparverein. Durch Spendengelder aus dem VR-GewinnSparen wird die Anschaffung von Fahrzeugen für den täglichen Einsatz von Hilfsdiensten, Sozialstationen  und anderen unverzichtbaren Einrichtungen ermöglicht.


Zwölf Fahrzeuge sind in unserem Geschäftsgebiet im Einsatz:

  • Sozialstation Catharina Argenbühl/Eisenharz
  • Kinder- und Jugendarbeit Isny e. V.
  • START GmbH (Stephanuswerk Isny)
  • Vinzenz von Paul gGmbH Wangen-Kißlegg
  • Sozialstation Lindau e. V.
  • Die Tafeln (DRK KV Wangen)
  • Zugehender Sozialdienst Stadt Wangen
  • Caritas Bodensee-Oberschwaben-Zentrum Leutkirch
  • DRK Kreisverband Wangen-Isny
  • Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH
  • Sozialstation Carl-Joseph
  • ASB Wolfegg

 

Das Erfolgsmodell VR-mobil:
Mit jedem Gewinnsparlos, das bei unserer Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG abgeschlossen wird, wird diese Aktion unterstützt. Denn pro Los (10,00 €) fließen monatlich 0,63 € in unseren Spendentopf. Mit diesem Spendentopf können viele gemeinnützige, soziale und kirchliche Projekte finanziert und umgesetzt werden – wie auch die VR-mobile. Für drei Jahre kann die Leasingrate der Fahrzeuge der sozialen Institute (rund 50.000 €) bezahlt werden.

Werden auch Sie Gewinnsparer – damit in der Region noch mehr „Gutes“ getan werden kann.

Im Jahr 2016 wurden in Stuttgart sieben neue VR-mobile abgeholt. (Foto: VBAO)

Das könnte Sie auch interessieren

VR-GewinnSparen

Gewinnsparen

Sparen, helfen, gewinnen: Nutzen Sie Monat für Monat die Chance auf tolle Geld- und Sachpreise.

mehr