WhatsApp-Service

Digital & mobil mit Ihrem KundenServiceCenter kommunizieren

Gerne bieten wir Ihnen ergänzend zum telefonischen Kontakt zu unserem KundenServiceCenter neue digitale Kommunikationswege für die schnellen Fragen zwischendurch an. Den Start machen wir mit WhatsApp.

So funktioniert's*

WhatsApp QR Code VBAO

QR-Code

Nebenstehender QR-Code enthält unsere Kontaktdaten. So können Sie uns ganz bequem zu Ihren Kontakten hinzufügen.

Manuell

Fügen Sie die Nummer 07563 1803-0 unseres KundenServiceCenter in Ihr Adressbuch unter dem Namen Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG, KundenServiceCenter ein.

Das war es schon! Jetzt erreichen Sie uns auch per WhatsApp-Nachricht.

Falls Sie WhatsApp noch nicht nutzen: Laden Sie sich in Ihrem App-Shop (zum Beispiel iTunes oder PlayStore) die App WhatsApp herunter und folgen Sie der Anleitung in der App. Sobald diese eingerichtet ist, können Sie - wie oben beschrieben - auch mit uns Kontakt aufnehmen. Wir sind von Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:30 Uhr für Sie erreichbar.

Fragen und Antworten rund um WhatsApp

Wann ist das Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG per WhatsApp-Nachricht erreichbar?

Persönliche Antworten erhalten Sie während unserer telefonischen Servicezeiten von Mo. - Fr. 08:00 - 18:30 Uhr. Wenn Sie unsere digitalen Kontaktmöglichkeiten außerhalb dieser Zeiträume nutzen, melden wir uns bei Ihnen zurück, sobald die Kanäle wieder besetzt sind.

Wer antwortet mir über WhatsApp?

Antworten auf Ihre Fragen erhalten Sie persönlich von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unseres KundenServiceCenter mit Sitz in Kißlegg.

Auf welche Fragen und Themen erhalte ich über WhatsApp Antworten?

Gerne beantworten wir Ihnen via WhatsApps Fragen zu:

  • Öffnungszeiten
  • Terminanfragen
  • Terminänderungen
  • Rückrufwunsch
  • Fragen zu Events
  • bei Störungen (z.B. Ausfall eines Geldautomaten)
  • Allgemeine Fragen (z.B. "Welche Währung wird in meinem Urlaubsland benötigt?")

Aus technischen Gründen funktioniert nur die WhatsApp-Nachricht (Chat); WhatsApp-Sprach- und -Videoanrufe können wir Ihnen aktuell noch nicht anbieten.

Warum kann ich nicht alle Fragen über WhatsApp klären?

Über WhatsApp können wir Sie nicht einwandfrei legitimieren, daher erteilen wir darüber keine Auskünfte zu Verträgen, Kontoständen oder Ähnlichem und werden diese auch nicht auf diesem Wege anfordern.

Wir raten dringend davon ab, über WhatsApp personenbezogene Daten, insbesondere Konto- und Kreditkartendaten an uns zu übermitteln. Sollten Auskünfte dieser Art im Zusammenhang mit Ihrem Anliegen notwendig werden, werden wir Ihnen hierfür immer einen alternativen Kommunikationsweg (bspw. Telefon oder Online-Banking) anbieten.

Warum kann ich keine Aufträge zu Verträgen oder Konten erteilen?

Über WhatsApp können wir Sie nicht einwandfrei legitimieren, daher nehmen wir keine Aufträge zu Überweisungen, Umbuchungen oder Ähnlichem entgegen.

Wir raten dringend davon ab, über WhatsApp personenbezogene Daten, insbesondere Konto- und Kreditkartendaten an uns zu übermitteln. Sollten Auskünfte dieser Art im Zusammenhang mit Ihrem Anliegen notwendig werden, werden wir Ihnen hierfür immer einen alternativen Kommunikationsweg (bspw. Telefon oder Online-Banking) anbieten.

Welche Datenschutz und Nutzungsbedingungen gelten für die WhatsApp-Kommunikation zwischen mir und der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG?

Für die Kommunikation mit dem Dienst WhatsApp verwenden wir das Drittservice WhatsATool by atms. Bei Nutzung unseres WhatsApp-Dienst werden folgende Daten von Ihnen gespeichert: Nutzername (diese kann auch Ihren Vor- und Nachnamen enthalten), Handynummer, gesendete Nachrichten sowie welche empfangenen Nachrichten von Ihnen geöffnet bzw. geklickt wurden. Diese Daten werden ausschließlich zur Messenger-Kommunikation verwendet und nicht an Dritte zur Verwendung übertragen. Wenn Sie mit uns per WhatsApp in Kontakt treten, gelten außerdem die Nutzerrichtlinien der WhatsApp Inc. (Dienstanbieter), die Sie hier finden: WhatsApp Rechtliche Hinweise. Wenn Sie WhatsApp nutzen, so erfolgt dies in Ihrer eigenen Verantwortung und zu den hierfür geltenden Nutzungsbedingungen des Dienstanbieters, die Sie bei der Installation der WhatsApp-Software auf Ihrem Mobiltelefon akzeptiert haben. Die Verfügbarkeit des WhatsApp-Dienstes und dessen Funktionsfähigkeit liegen nicht in unserem Einfluss- und Verantwortungsbereich. Dies gilt auch für die Art und den Umfang der Nutzung Ihrer über WhatsApp übermittelten Daten durch den Dienstanbieter sowie den Ort, an dem der Dienstanbieter diese Daten speichert und verarbeitet. Dieser Ort kann auch außerhalb der EU liegen, so dass europäisches Datenschutzrecht möglicherweise nicht gilt.

Unser Sicherheitshinweis für Sie

Die Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG wird niemals Bankkunden per E-Mail oder via WhatsApp-Nachrichten nach persönlichen Informationen wie PIN, Kontonummer oder TAN fragen. Diese Punkte sind immer Anzeichen für Betrugsversuche.


Die Nutzung von WhatsApp zur Kontaktaufnahme mit uns erfolgt freiwillig. Wir werden auf diesem Weg nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung auf Sie zukommen. Sie erreichen uns selbstverständlich weiterhin per Post, per Fax, telefonisch, per E-Mail oder über die Mitteilungsoptionen innerhalb des Online-Bankings und der VR-BankingApp.